AttrakDiff

Icon_AttrakDiffAufwand
Der Aufwand ist sehr gering, da nur das Online Tool aufgerufen werden muss und man auch einen automatischen Ergebnisbericht erhält.

Expertise
Es ist eigentlich keinerlei Expertise von Nöten, da man automatisch einen ausführlichen Ergebnisbericht erhält.

Teilnehmer
Min. 10 Teilnehmer

Ziel
Der AttrakDiff ist ein Online Tool, mit dem sich vier Aspekte eines Produktes messen lassen: Pragmatische Qualität (entspricht der Usability eines Produktes), hedonische Qualität Stimulation und hedonische Qualität Identität (entspricht Facetten der User Experience eines Produktes) und Attraktivität eines Produktes. Der AttrakDiff ist ein semantisches Differential bestehend aus 28 siebenstufigen Items, die jeweils durch gegensätzliche Adjektive abgebildet werden (z.B. verwirrend – übersichtlich). Mit dem Tool kann man ein einzelnes Produkt bewerten lassen, zwei Produkte miteinander vergleichen und einen Vorher-Nachher-Vergleich machen.

Durchführung
Man muss sich für das Online Tool anmelden und kann die Probanden dann dort die Befragung durchführen lassen. Nach Abschluss erhält man automatisch einen Ergebnisbericht.

Material
Es wird nur der Zugang zum Online Tool benötigt.

Praxistest
Der AttrakDiff ist ausreichend in der Praxis erprobt und wissenschaftlich fundiert.

Quelle
Der AttrakDiff ist nutzbar unter attrakdiff.de

Hassenzahl, M., Burmester, M., & Koller, F. (2003). AttrakDiff: Ein Fragebogen zur Messung wahrgenommener hedonischer und pragmatischer Qualität. In: Ziegler, J. & Szwillus, G. (Hrsg.), Mensch & Computer 2003. Interaktion in Bewegung, S. 187-196, Stuttgart, Leipzig: B.G. Teubner