User Needs Questionnaire (UNeeQ)

Icon_UNeeQAufwand
Den Fragebogen auszufüllen dauert ca. 10-15 Minuten pro Person. Die Auswertung der Daten ist etwas zeitaufwändiger, da die Daten zur Analyse in eine Tabelle übertragen werden müssen. Insgesamt ist der Aufwand nicht sehr hoch.

Expertise
Die Analyse der Daten erfordert ein gutes Verständnis des User Experience Modells nach Hassenzahl, stellt ansonsten jedoch keine besonderen Anforderungen an den Untersuchungsleiter.

Teilnehmer
Min. 5 Teilnehmer

Ziel
Der User Needs Questionnaire misst die User Experience eines Produktes oder Produktkonzeptes anhand der  gemessenen Bedürfniserfüllung.  Mit dem Fragebogen finden Sie heraus, welche Bedürfnisse von Ihrem Produkt angesprochen werden und an welchen Stellen es noch Potential gibt.

Durchführung
Der Fragebogen sollte direkt nach der Interaktion mit dem Produkt oder Produktkonzept von den Teilnehmern ausgefüllt werden. Der UNeeQ kann für einen Vergleich unterschiedlicher Systeme genutzt werden. Auch eine Bewertung des gleichen Systems zu unterschiedlichen Zeitpunkten kann verglichen werden. Nach dem alle Teilnehmer den Fragebogen ausgefüllt haben, können die Daten mit Hilfe der Auswertungstabelle analysiert werden.

Material
Fragebogen auf Deutsch oder Englisch

Praxistest
Der Fragebogen wurde bereits in mehreren Projekten eingesetzt und wurde als sehr praktikabel und hilfreich eingestuft.

Quelle   
Fraunhofer IAO, www.hci.iao.fraunhofer.de/
www.hci.iao.fraunhofer.de/content/dam/hci/de/documents/UXellence_UserNeedsQuestionnaire.pdf