VisAWI

Icon_VisawiAufwand
Der Aufwand ist gering, da nur die Fragebögen vorgelegt und ausgewertet werden müssen.

Expertise
Es werden lediglich Erfahrung im Umgang mit Excel und basale Statistik-Kenntnisse benötigt.

Teilnehmer
Min. 10 Teilnehmer

Ziel
Ästhetik ist ein wichtiger Faktor der User Experience. Der VisAWI ist ein Fragebogen, der in einer Lang- und einer Kurzform vorliegt. Die Langform des VisAWIs besteht aus 18 Items und erfasst vier Aspekte der Webästhetik: Einfachheit, Vielfalt, Farbigkeit und Kunstfertigkeit. Die Kurzform, der VisAWI-S besteht nur aus 4 Items und erfasst einen generellen Ästhetik-Faktor.

Durchführung
Der Fragebogen wird den Teilnehmern zu einer Website oder einer Software vorgelegt und anschließend mit Excel ausgewertet.

Material
Fragebögen (in ausgedruckter oder elektronischer Form)

Praxistest
Beide Formen des VisAWI sind ausreichend validiert.

Quellen
Thielsch, M. T., Moshagen, M., & Schloss, E. (2011). Erfassung visueller Ästhetik mit dem VisAWI. Usability Professionals, 260-265.

Moshagen, M., & Thielsch, M. (2013). A short version of the visual aesthetics of websites inventory. Behaviour & Information Technology, 32(12), 1305-1311.